Skip to main content

Wissenschaft und Forschung

Neben dem umfangreichen Angebot an klinischer Versorgung und medizinischen Leistungen ist die Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie gleichzeitig auch Standort der W3-Stiftungsprofessur für Psychosomatik und Naturheilkunde der Hochschule Mittweida und Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg. Die Klinik betreibt fachübergreifende wissenschaftliche Forschungsaktivitäten im Bereich der integrativen psychiatrischen Gesundheitsversorgung.

Forschungsaktivitäten beinhalten die Durchführung randomisierter klinischer Studien zur Überprüfung der Wirksamkeit von Naturheilkunde und Komplementärmedizin im Sinne der evidence-based-Medicine sowie die Evaluierung neuer Behandlungskonzepte im Sinne von „proof of concept“-Studien einschließlich von Versorgungsstudien zur Abschätzung der Wirksamkeit unserer Behandlungskonzepte.

Es bestehen enge Kooperationen mit der an der Charité-Universitätsmedizin angesiedelten Stiftungsprofessur für Naturheilkunde (Inhaber Prof. Dr. Andreas Michalsen), der Professur Forschungsmethodik und Evaluation in der Psychologie an der TU Chemnitz (Prof. Dr. Peter Sedlmeier) sowie der Professur für Psychiatrie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden (Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dipl.-Biol. Michael Bauer).

 

Naturheilkunde und Forschung

Aktuelle Forschungsvorhaben und Studien

  • Mantra-Meditation als adjuvante Therapie bei schweren Depressionen: eine randomisierte kontrollierte Studie
  • Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation (MBLM) – Entwicklung eines integralen Mind-Body-Programms für psychische Gesundheit und Wohlbefinden
  • Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation (MBLM) bei ambulanten Patienten mit leichter bis mittelschwerer Depression: eine Machbarkeitsstudie mit qualitativer und quantitativer Analyse
  • Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation (MBLM) bei Depression: Eine randomisiert-kontrollierte Studie
  • Differentielle Wirkungen von Mantra-Meditation, körperorientiertem Yoga und ethischer Praxis des Yoga in der Prävention
  • Meditationsbasierte Lebensstilmodifikation (MBLM) bei chronischem Schmerz

Ansprechpartner
Dr. med. Holger C. Bringmann
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Oberarzt
Studienkoordination

Im Park 2b
04680 Colditz

Telefon Tel. 034381 87300