Skip to main content

Bitte beachten Sie: Laut der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 26. Mai 2021 sind Besuche an unseren Einrichtungen von vollständig geimpften, genesenen und negativ getesteten Personen (jeweils mit Nachweis) möglich. Bitte vereinbaren Sie für Besuche vorab telefonisch Termine. Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Details finden Sie im News-Bereich.


Klinik für Neurologie

In unserer Klinik für Neurologie behandeln wir Erkrankungen des gesamten zentralen und peripheren Nervensystems, der Muskulatur sowie begleitende Erkrankungen, teils auch des orthopädischen und internistischen Fachgebietes.

Die Klinik verfügt über 30 Betten, alle Abläufe und Behandlungen finden in enger Abstimmung mit den anderen Zschadrasser Fachbereichen statt, so dass eine integrierte und umfassende Versorgung unserer Patienten möglich ist.

Besonders spezialisiert sind wir im Bereich der neurodegenerativen Erkrankungen. Dazu zählen Erkrankungen aus dem Formenkreis der Parkinson- und Demenzsyndrome. Eine weitere Spezialisierung ist die komplexe Schmerztherapie.

Zur Anwendung kommen moderne diagnostische Techniken wie bildgebende Verfahren, elektrophysiologische und Ultraschalluntersuchungen der Hirngefäße.

Gut vernetzt - Bestens versorgt

In unserem Neubau finden Sie neben der Klinik für Neurologie die radiologische Abteilung und das elektrophysiologische Untersuchungslabor, die zentrale Patientenaufnahme, Physio- und Ergotherapie, unsere Spezialambulanzen und die Klinikseelsorge. Die enge räumliche Vernetzung ermöglicht eine interdisziplinäre, integrative medizinische Versorgung durch die Fachgebiete Neurologie und Psychiatrie.